Mala ganz frisch

Aktuelles zu CORONA.

 

Sexuelle Dienstleistungen mit Geschlechtsverkehr sind bis 30. Juni 2021 nicht erlaubt.

 

Ab 18. Juni 2021 dürfen sexuelle Dienstleistungen zunächst ohne Geschlechtsverkehr (erotische Massagen, Fesselspiele und Ähnliches) und ohne gesichtsnahe Praktiken gegen Entgelt angeboten werden.

 

Prostitutionsstätten dürfen den Betrieb ab 18. Juni 2021 wiederaufnehmen, sofern sie ausschließlich erlaubte Dienstleistungen anbieten.

 

 

 

 

 

 

Mala ist ganz neu im Geschäft und möchte bei uns ihre ersten Erfahrungen im Puff und als Escort-Girl sammeln.

Sie empfängt Dich im Kamenzer Damm 85, täglich zwischen 18 und 5 Uhr und kommt auch gerne zu Dir.

 

Sie können direkt im Haus anrufen +49 30 766 866 14 und fragen ob Ayse frei ist oder sie kontaktieren für Anfragen & Reservierungen die Agentur +49 151 72 51 21 26

Mala, jung und deutsch