Auch die Hauptstadt hat keinen Bock mehr auf RUHE IM PUFF

Nun tut sich auch in Berlin etwas in Sachen Bordellöffnung. Alle Girls & Ladies, die nicht illegal arbeiten, sind entweder verschuldet, pleite oder auf Hartz4 unterwegs. So geht es nicht weiter. Fast alles ist wieder geöffnet, nur die Bordelle sind weiter zu.

HIER DER BERICHT IN DER bz-berlin.de.