Fragen die sich MÄNNER IM PUFF komplett sparen können……

„…wie oft darf ich in einer Stunde abspritzen?“

HEY BABY wenn Du charmant und cool bist, geht IMMER MEHR. Wenn Du Viagra konsumierst und denkst Du bist der Pornohengst im Freudenhaus – dann geht das grundsätzlich nach hinten los. KEINE PROFESSIONELLE LADY hat Bock auf Sportficker!!!

 

„…was ist im Service alles inclusive?“

GUTER MANN, wir sind ein PUFF und kein Reisebüro. Im Bordell bist Du ein Freier, also benimm Dich  auch wie ein freier und nicht wie ein Bausparer oder ein Pauschaltourist

 

„…die Zeit ist vorbei und ich bin nicht fertig geworden…“

Dann sehe es gelassen, zahl nochmal und die Zeit geht weiter. „Smart-Shopping“ gibt es bei Mediamarkt, wir sind hier in einem Etablissement!!!

 

„…kann ich Deine Nummer haben, ich würde dich sooo gerne privat treffen…“

EY HOMIE, der Automechaniker von Mercedes oder der Koch vom Steak-House hat garantiert keine Böcke sich mit Kunden oder Gästen privat zu connecten…. Warum sollte das im Jahr 2019 in einem Puff anders sein? Keine Hure will von Dir gerettet werden und Geld haben wir auch alle genug!

 

DER KLASSIKER ist natürlich (vermutlich seit es dieses Gewerbe gibt): „…warum machst Du sowas, EINE FRAU WIE DU hat das doch garnicht nötig….“

 

….auch immer wieder geil:  „…bei 120€, ist das dann komplett mit alles drum und dran???“ 

NEIN DU VOLLSPASTI, wenn sogar bei Pizzahut die Paprika extra kostet, warum sollte es im Puff irgend etwas für Dich umsonst geben???

 

WENN IHR IM FREUDENHAUS VIEL HABEN WOLLT, bezahlt einfach den Preis der aufgerufen wird und spart euch dumme Fragen – DADURCH wird der Fick zu 100% nicht billiger aber garantiert schlechter!!!